Konstruktion Selbst Organisierender Softwaresysteme PDF Books

Download Konstruktion Selbst Organisierender Softwaresysteme PDF books. Access full book title Konstruktion Selbst Organisierender Softwaresysteme by Hella Seebach, the book also available in format PDF, EPUB, and Mobi Format, to read online books or download Konstruktion Selbst Organisierender Softwaresysteme full books, Click Get Books for free access, and save it on your Kindle device, PC, phones or tablets.

Konstruktion Selbst Organisierender Softwaresysteme

Konstruktion Selbst Organisierender Softwaresysteme
Author: Hella Seebach
Publisher: Logos Verlag Berlin GmbH
ISBN: 3832530339
Size: 75.54 MB
Format: PDF, Docs
View: 851
Get Books

Selbst-Organisation ist eine erfolgversprechende Technik fur die Entwicklung zukunftsfahiger Softwaresysteme. Es werden immer ausgefeiltere Selbst-Organisationsmechanismen fur die Reduktion der Komplexitat zukunftiger Softwaresysteme entwickelt, sowohl bezuglich der Konstruktion der Systeme, als auch der Handhabung zur Laufzeit. Dieses Buch prasentiert einen durchgangigen Softwareentwicklungsansatz fur selbstorganisierende Ressourcenflusssysteme. Fur die Klasse der Ressourcenflusssysteme wird ein Pattern vorgestellt, das die Struktur, das heisst alle benotigten Komponenten, sowie deren Zusammenspiel definiert. Des Weiteren wird in diesem Buch ein verteilter Mechanismus fur Ressourcenflusssysteme vorgestellt, der mit rein lokalem Wissen in der Lage ist, ein System nach Ausfallen oder bei veranderten Umweltbedingungen wieder in einen Zustand zu uberfuhren, in dem es korrekt arbeiten kann. Alle entwickelten Techniken sind in einer Software Engineering Guideline zusammengefasst, die ein einheitliches Vorgehen zur Konstruktion selbstorganisierender Softwaresysteme ermoglicht.
Konstruktion selbst-organisierender Softwaresysteme
Language: de
Pages: 213
Authors: Hella Seebach
Categories:
Type: BOOK - Published: 2011 - Publisher: Logos Verlag Berlin GmbH
Selbst-Organisation ist eine erfolgversprechende Technik fur die Entwicklung zukunftsfahiger Softwaresysteme. Es werden immer ausgefeiltere Selbst-Organisationsmechanismen fur die Reduktion der Komplexitat zukunftiger Softwaresysteme entwickelt, sowohl bezuglich der Konstruktion der Systeme, als auch der Handhabung zur Laufzeit. Dieses Buch prasentiert einen durchgangigen Softwareentwicklungsansatz fur selbstorganisierende Ressourcenflusssysteme. Fur die Klasse der Ressourcenflusssysteme wird
Verhaltensgarantien in Selbst-Organisierenden Systemen
Language: de
Pages: 280
Authors: Florian Nafz
Categories:
Type: BOOK - Published: 2012-12-15 - Publisher: Logos Verlag Berlin GmbH
Zukunftige Systeme erfordern ein hohes Mass an Flexibilitat, um den wachsenden Anforderungen gerecht zu werden. Gleichzeitig werden technische Systeme in mehr und mehr Bereichen eingesetzt und sollen dabei vielfaltigste Aufgaben ubernehmen. Selbst-Organisation ist ein Ansatz um robuste und anpassungsfahige Systeme zu entwickeln, welche auch bei unerwarteten Storungen ihren Anforderungen gerecht
Software-Architekturen für Verteilte Systeme
Language: de
Pages: 264
Authors: Schahram Dustdar, Harald Gall, Manfred Hauswirth
Categories: Computers
Type: BOOK - Published: 2013-03-07 - Publisher: Springer-Verlag
Books about Software-Architekturen für Verteilte Systeme
Industrie 4.0
Language: de
Pages: 271
Authors: Volker P. Andelfinger, Till Hänisch
Categories: Business & Economics
Type: BOOK - Published: 2017-02-27 - Publisher: Springer-Verlag
Dieses praxisorientierte Fachbuch informiert eingehend über die Entwicklung der Industrie 4.0. Die faszinierenden technologischen Möglichkeiten und die komplette Verzahnung von Produktions- und Logistikprozessen erscheinen als eine große wirtschaftliche Chance und bergen dennoch auch Risiken. Wie definiert man Industrie 4.0? Welche Folgen hat die Digitalisierung unseres Arbeits- und Privatlebens? Geht mit
Studierende – Medien – Universität
Language: de
Pages: 258
Authors: Sandra Hofhues, Mandy Schiefner-Rohs, Sandra Aßmann, Taiga Brahm
Categories: Education
Type: BOOK - Published: 2020-07-30 - Publisher: Waxmann Verlag
Digitalisierung wird weithin als allgegenwärtig betrachtet. So vergeht kaum ein Tag, an dem nicht über Digitalisierung und ihre Auswirkungen für die Gesellschaft in all ihren Bereichen gesprochen und/oder geschrieben wird. Diese Entwicklung betrifft auch die Hochschule. Eines fällt aber auf: Studierende als spezifische Gruppe werden in diesen Diskussionen selten in
Agiles Engineering im Maschinen- und Anlagenbau
Language: de
Pages: 284
Authors: Thorsten Klein
Categories: Education
Type: BOOK - Published: 2016-09-26 - Publisher: Herbert Utz Verlag
Keine Angaben
Referenzmodellierung
Language: de
Pages: 424
Authors: Jan Vom Brocke
Categories: Business & Economics
Type: BOOK - Published: 2003 - Publisher: Jan vom Brocke
Referenzmodelle sind der Schlussel zur wirtschaftlichen Konstruktion leistungsfahiger Informationssysteme. Wie Informationsmodelle so zu konstruieren sind, dass sie der angestrebten Referenzfunktion in Theorie und Praxis gerecht werden, zeigt die vorliegende Arbeit. Jan vom Brocke entwickelt hierzu das Konzept der Verteilten Referenzmodellierung (VRM), in dem er innovative Ansatze des Software Engineering (z.
Frei, fair und lebendig - Die Macht der Commons
Language: de
Pages: 400
Authors: Silke Helfrich, David Bollier
Categories: Social Science
Type: BOOK - Published: 2020-09-30 - Publisher: transcript Verlag
Dieses Buch soll Mut machen. Es vereint ein beziehungsreiches Denken mit einer neuen Art zu handeln. Das Ziel: eine freie, faire und lebendige Gesellschaft. Doch das Gewohnte hat sich tief eingegraben in unseren Köpfen, in unseren Alltag, in Markt und Staat. Silke Helfrich und David Bollier legen überkommene Denkmuster frei
CSCL-Kompendium 2.0
Language: de
Pages: 534
Authors: Jörg Haake, Gerhard Schwabe, Martin Wessner
Categories: Education
Type: BOOK - Published: 2012-05-09 - Publisher: Walter de Gruyter
Nachdem klassisches E-Learning an seine Grenzen gestoßen ist, entdecken Forschung und Praxis neue Lernformen: Beim Computer Supported Collaborative Learning – kurz CSCL – erarbeiten Lernende miteinander und aktiv neues Wissen, beispielsweise in Diskussionen, Workshops, Projektarbeiten oder Rollenspielen.
Digitalisierung der Immobilienwirtschaft
Language: de
Pages: 279
Authors: Günter Vornholz
Categories: Business & Economics
Type: BOOK - Published: 2021-02-08 - Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
Megatrends verändern die Lebens- und Arbeitswelten der Menschen. Insbesondere die Digitalisierung beeinflusst technische, wirtschaftliche und gesellschaftliche Entwicklungsprozesse. Dabei stehen auch die Immobilienwirtschaft und –märkte angesichts der digitalen Transformation vor großen Herausforderungen. Innovative technologische Entwicklungen können zu evolutionären und disruptiven Veränderungen der Geschäftsmodelle und Geschäftsprozesse in den Unternehmen führen. Auch wenn